Spielberichte 2.Herren

TTV DJK #2 – TTV GW Schultendorf III 5-9

 
Es berichtet: Tim Nadrowski
 
Nachdem wir am letzten Spieltag in Bottrop auf den letzten Metern noch ein 8:8 gerettet haben, stand
nun mit dem Tabellendritten TTV GW Schultendorf III der nächste schwere Gegner vor der Tür.
Statt Thomas Hamm an 6 spielte nun Stepahn Berse an 1, wodurch alle anderen eine Position weiter
nach unten rückten. Die Aufstellungen sahen also wie folgt aus:
Einzel: 1) Stephan, 2) Udo, 3) Fabian, 4) Martin, 5) Tim, 6) Niklas
Doppel: 1) Udo/Fabian, 2) Stephan/Niklas, 3) Martin/Tim
Während Udo und Fabian ihr Doppel klar mit 3:0 gewinnen konnten, waren Stephan und Niklas sowie
Martin und Tim jeweils ohne Chance (jeweils 0:3).
Auch in Stephans erstem Einzel setzte sich der Gegner deutlich durch (0:3). Erst danach konnten wir
durch Udos und Fabians Nervenstärke (beide 3:2) wieder auf 3:3 ausgleichen.
Darauffolgend mussten sich allerdings Martin (0:3) und Tim (1:3) geschlagen geben, wonach wir
jedoch dank Niklas (3:0) und Stephan (3:2) zum erneuten Ausgleich noch einmal herankamen.
Im Schlussspurt hatten wir dann leider nicht mehr viel entgegenzusetzen: Udo und Fabian waren in
ihren Einzeln machtlos (0:3) und auch Martin (1:3) und Tim (2:3) konnten die Niederlage nicht mehr
abwenden.
Am Ende steht eine 5:9-Niederlage (19:33 in den Sätzen), die so auch in Ordnung geht.
Gemeinsam mit den Gegnern, ein paar Würstchen und Kaltgetränken ließen wir den Abend gemütlich
ausklingen.
In der Tabelle bleiben wir auf dem 4. Platz , Schultendorf überholt Bertlich und ist nun 2.
Wir hoffen, dass wir am nächsten Spieltag beim PSV Recklinghausen III wieder zu unserer Form
finden und etwas Zählbares mitnehmen können…
 
Wickner/Nadrowski F. 1:0
Berse/Kaczmarek 0:1
Wiecha/Nadrowski T. 0:1
Berse 1:1
Wickner 1:1
Nadrowski F. 1:1
Wiecha 0:2
Nadrowski T. 0:2
Kaczmarek 1:0