Spielberichte 2.Herren

2.Herren – SG Suderwich II 9-3 (31-16 Sätze)

Veröffentlicht
Es berichtet Fabian Nadrowski:
Um an der Spitze der Kreisliga dran zu bleiben, musste gegen den SG Suderwich II am vergangen Freitag ein weiterer Sieg her.
Da Fabio Agresti immer noch verletzungsbedingt aussetzen musste, sprang wieder mal der Jugendspieler Lars Kleine-Möllhoff ein.
Die ersten beiden Spiele gingen klar für uns aus.
Sowohl Wicker/Fabian Nadrowski als auch Wiecha/Tim Nadrowski gewannen souverän mit 3:0.
Und auch das Doppel
Kaczmarek/ Kleine-Möllhoff spielten ein hervorragendes Doppel und gewannen 3:1.
Damit war der Perfekte Start gelungen.
Udo Wickner legte direkt mit einem 3:1 Sieg über Weinhöfer nach.
Nach einem 0:2 Rückstand drehte Fabian Nadrowski doch noch nach einer sehr guten Leistung das Spiel zu einem 3:2 Sieg über Burmeister.
Auch Martin Wiecha spielte ein tolles Spiel und gewann gegen Dynak mit 3:1.
An die sehr gute Leistung vom Doppel  konnte Tim Nadrowski leider nicht wieder ansetzen und verlor 1:3 gegen Kowalski.
Kapitän Niklas Kaczmarek spielte seine Erfahrung gegenüber dem jungen Spieler Ertmer aus und gewann mit 3:0.
Jugendspieler Lars Kleine-Möllhoff spielte gegen Odlazek ein gutes Spiel, zeigte dann aber nach einer 2:0 Führung nerven und verlor mit 2:3.
Trotz des Starken Doppels und des ersten Einzels, konnte Udo Wickner diese Leistung im 2. Spiel einfach nicht auf die Platte bringen und verlor mit 1:3.
Fabian Nadrowski verpennte dann auch im 2. Spiel den Start gegen Weinhöfer, spielte dann jedoch sehr stark, gewann den 4. Satz sogar „zu 0“ und gewann auch sein 2.Spiel im 5. Satz.
Der Rest war für Martin Wiecha gegen Kowalski Formsache und somit machte Martin mit einem 3:0 „den Sack zu“.
Mit diesem Sieg kann die Mannschaft immer noch ganz oben in der Tabelle mitspielen und hat nun lediglich 4 Punkte Rückstand auf Platz 1.