Allgemein

SuS Polsum – TTV Allstars Herten ­čśë 6-10

Ver├Âffentlicht

Freundschaftsspiel
SuS Polsum – TTV Allstars Herten ­čśë 6-10

Ein aud Sicht aller Beteiligter gelungener Abend, der unabh├Ąngig vom Ergebnis Zudem allen – auch in der 3. Halbzeit- Spass gemacht hat.

9 F├╝nfsatzspiele runden das Spielergebnis ab.

Gleich alle drei Doppel wurden im 5. Satz entschieden. Nadrowski, Fabian/Wickner gewannen knapp im 5. Satz mit 11-9 gegen Schwierz/Breitfeld und unser reaktiviertes ehemalige Top-Duo Rumlich/Siebert mit 11-9 im 5. Satz gegen Althoff/Bunzel. Lediglich Kaczmarek/Nadrowski, Tim zogen gegen Mendel/Seifert im 5. Satz den K├╝rzeren, wobei sie im 4. Satz (14-16) einiges liegen lie├čen. Danach zogen wir durch Siege von Nadrowski gegen Schwierz (3-1), Rumlich gegen Althoff (3-0) und Wickner gegen Breitfeld (3-0) auf 5-1 davon. Julian Siebert hatte nach seiner Erkrankung seine K├Ârner im Doppel ychon verbraucht ­čśë und hatte daher Mendel nichts entgegen zu setzen (0-3). Tim Nadrowski erh├Âhte dann mit einem 3-1 gegen Seifert auf 6-2. Es sah weiterhin sehr gut aus, da Kaczmarek mit 2-0 gegen Bunzel f├╝hrte, aber am Ende noch verlor. Rumlich stellte mit einem 3-2 Sieg gegen Schwierz den alten Abstand 7-3 wieder her. Es blieb dann weiter spannend. Fabian Nadrowski verlor knapp mit 8-11 im 5. Satz gegen Althoff. Julian musste auch Breitfeld gratulieren, aber Udo ├╝berzeugte beim 3-1 gegen Mendel. Die abschlie├čenden Partien gingen dann nochmals ├╝ber die volle Distanz. Diesmal drehte Kaczmarek einen 0-2 Satzr├╝ckstand gegen Seifert zum 11-8 im 5. Satz, allerdings verlor Tim mit 11-13 im 5. Satz gegen Bunzel. Den Abschluss setzten Wickner/Nadrowski mit einem 11-4 im 5. Satz gegen Mendel/Seifert.

Ein tolles Spiel war zu Ende und es bleibt den Polsumern sie Daumen zu dr├╝cken, dass sie ihre Ziele in den Aufstiegsspielen erreichen. Zun├Ąchst geht es ausgerechnet gegen den Nachbarn aus Bertlich.

Rumlich 2-0
Nadrowski 1-1
Siebert 0-2
Wickner 2-0
Kaczmarek 1-1
Nadrowski 1-1

Wickner/Nadrowski 2-0
Rumlich/Siebert 1-0
Kaczmarek/Nadrowski 0-1